Deutz Werke

Deutz Werke

Die Deutz AG ist ein börsennotierter, im Jahr 1864 gegründeter deutscher Motorenhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen erhielt in der Vergangenheit verschiedene Namen, u. a. die bekannte Abkürzung „KHD“ für Klöckner-Humboldt-Deutz. Neben der bestehenden Produktion von luft-, wasser- und ölgekühlten Dieselmotoren, beschäftigte sich das Unternehmen in der Vergangenheit auch mit dem Bau von Ottomotoren, Lokomotiven, Kraftfahrzeugen, Nutzfahrzeugen (Lastkraftwagen und Omnibussen), Baumaschinen, Landmaschinen und dem Anlagenbau.

Das Werksgelände ist reisig, sodass wir an unserem ersten Besuch nicht alles vor die Kamera bekommen haben. Teilweise sind die alten Gebäude anderweitig genutzt worden. So befindet sich dort eine Nebenstelle der DHL, sowie einige Büroräume, Musikschulen und Onlineshops in dem Gebäude. Auf der anderen Seite der Straße ist bis heute die Firma Deutz ansässig. Eine Fortsetzung der Bilder erfolgt daher schon bald.

Google+ Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*