Dynamitfabrik Hagen

Dynamitfabrik Hagen
14. August 2013
Militär Bunker
Keine Kommentare

Begehung:
Da sich das Gelände weitläufig über einen Berg verteilt, ist die Begehung nicht immer leicht. Wir sind 3 Stunden umhergelaufen. Leider sind viele Lagerräume eingestürzt oder sehr uninteressant.
Zu der Anlage gehört ein kleines Dorf, wo die ehemaligen Mitarbeiter gewohnt haben. Die Häuser sind zum größtenteil klein und die Dächer eingestürzt. Viele Häuser sind nicht begehbar, da diese stark mit Asbest belastet sind. Die übrigen Häuser sind wieder bewohnt und damit uninteressant.
Eins der Wohnhäuser war trotz teils eingestürzter Treppen und Boden begehbar und bot das ein oder andere Motiv.

P7159407P7159418P7159429P7159430P7159432P7159436P7159443P7159444P7159408P7159412P7159417P7159425P7159428P7159435P7159437P7159438

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.