Jugendzentrum JZE

Jugendzentrum
15. September 2013
Freizeit Kultur
2 Kommentare

Begehung:

Das Gebäude ist komplett mit VPS Blechen verriegelt. Hin und wieder findet man aber einen Weg durch diese hindurch. Auf unserem Weg rannten uns zwei Jugendliche in die Arme, die offensichtlich aus dem Gebäude kamen. Die Zersörung, die wir aufgefunden haben war enorm. Das Gebäude stand zu unserem Besuch rund 3 Jahr leer und ist von Innen komplett zersört. Sämtliche Kabel wurden aus dem Boden und Wänden entfernt. Wir konnten kaum noch eine Scheibe finden, die nicht eingeschlagen war. Sämtliche Türen wurden aufgebrochen, und die Deckenverkleidung abgerissen. Durch die vielen Trümmerteile und die Löcher im Boden wurde die Begehung zunehmend schwerer.

Geschichte:

Am 9. Januar 1964 beginnt die Geschichte des Jugendzentrums in Essen. Es wird bekannt für Feiern und Zufluchtsort der Jugendlichen in Essen. Durch seine Konzerte war das JUZE auch über die Grenzen von Essen hinaus bekannt. Im Juni 2010 kommt dann das Ende des Jugendzentrums. Nach rund 50 Jahren gehen die Lichter aus. Am Freitag Abend dann die letzte Feier. Seither ist das Juze nicht mehr wieder zu erkennen. Die Stadt Essen plant den Abriss für das Jahr 2013.
Mittlerweile hat der Abriss ist bereits abgeschlossen, dass Gelände wird zur Zeit nicht genutzt.

Jugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum EssenJugendzentrum Essen

2 Gedanken zu „Jugendzentrum JZE“

  1. trash.com sagt:

    Wer ist so blöd, in einem Asbestbelasteten Bau irgendwas zu zertrümmern?!

      

    1. Thiemo sagt:

      Leider kann man so was immer wieder sehen. Weiso die Leute auf so was kommen kann ich auch nicht sagen aber es wird immer wieder gemacht. Vielen ist die gefahr wohl nicht bekannt.

        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.