Tiefbunker Marktplatz

Tiefbunker Marktplatz

Begehung:

Einstieg in die Unterwelt. Dieses Motto passt hier wirklich gut. Der Tiefbunker befindet sich wie viele Bunker unter einem Marktplatzt auf dem unter der Woche auch Autos parken können. Die Eingänge sind unscheinbar. Schon beim Abstig in die Tiefe war die feuchte warme Luft zu spüren. Im Bunker herrscht tropisches Klima. Gefühlte 25° und tropische Feuchtigkeit lässt den Bunker schnell altern. Er ist in viele Räume aufgeteilt, und den Betitelungen zu Folge ein ABC Bunker. So gibt es An- und Auskleideräume sowie Duschen (Brausen). Leider stand ein großer Teil des Bunkers unter Wasser, sodass wir diesen Teil nicht begehen konnten. Gute Fotos bekommt man in solchen Gemäuern nur mit Langzeitbelichtung und Taschenlampen. Diese war hier nicht möglich, da innerhalb von 10 Sekunden das Objektiv beschlagen war. Somit blieb uns nur das schnelle Knipsen im Lichtkegel der Taschenlampe.

 

Google+ Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*