Bunker D. Platz

Bunker D. Platz

Ein Platz, an dem mir der Atem stehengeblieben ist. Nicht, weil der Anblick überwältigend war, vielmehr weil die Luft hier steht und man die Sporen der Schimmelpilze, die aus jeder Ritze ragen, mit jedem Atemzug in der Lunge spüren kann. Ein Ort, an dem wir uns nicht lange aufhalten wollen. Hinter jeder Tür lauert eine neue Gefahr. So fanden wir eine rostige Rauchgranate der wir nicht zu nahe kommen wollten. Schnell schlossen wir die Tür, um etwas Schutz vor einer möglichen Detonation zu haben.

Google+ Linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*