Das verlassene Parkhaus

parkhaus
9. Januar 2014
Freizeit Kultur
Keine Kommentare

Von einem aktiven Parkhaus geht es in den Lost Place, gute 5 Meter gilt es heil zu überwinden. Eine riesige Fläche erwartet mich. Die 2 Etagen werden von riesigen Stützen getragen. Überall finden sich Schriften und Wandmalereien aus alten Zeiten. Leider war es mir nicht möglich alle auf Bilder fest zu halten. Die rausgerissenen Wände lassen darauf schließen, dass dieses Parkhaus in früheren Zeiten als Bunker oder Ähnliches genutzt worden ist. Beweise, die diese Theorie untermauern, wie zum Beisel eine Wandschrift mit „Bitte Ruhe bewahren“ oder Ähnliches, konnten wir nicht finden.

IMG_0202IMG_0204IMG_0206IMG_0210IMG_0211

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.